×
iran flag Iran is Back! Read more on our blog

Iran Domestic Flights for Any route

Billigflüge in Iran suchen und buchen

Popular Flights in Iran

Why book Iran flight with 1stQuest?

Sofortbuchung

Instantly get your hotel voucher right after booking

Online-Zahlung

Pay online through our secured gateways

All Iranian Airlines

get the best flight deals with access to all domestic airlines

How it works?

Search the Routes

Get a complete list of all available flights

Compare and Book

Compare the results and book your flight

Get Your Ticket

Pay online and get your ticket instantly

Connecting You to All Iranian Airlines

You can find all Iranian airlines on 1stQuest which provide all available domestic flights in Iran.

Iran Air Tour
Aseman
Iran Air
Mahan Air
Atrak
Ata
Taban
Zagros
Qeshm Air
Kish Air
Pouya
Varesh
Caspian
Sepahan
Meraj
Saha
Taftan
Iranian
Flight seats

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Generally, there are three ticket classes for Iran domestic flights: economy, first-class, and business class. There is also another class, called ‘price class’ which is written with English letters. Knowing what these letters mean is not important unless you need a refund. These letters will be assigned to each ticket based on the time of booking, type of cabin, etc. Check out the class section in your ticket to learn more about the regulations related to cancellation and refund.
Most passengers are familiar with scheduled flights and chartered flights. In Iran, there is a difference in the way these terms are used. In Iran, the term ‘system ticket’ refers to the regularly scheduled flight ticket sold by agencies. These tickets are fully refundable according to the cancellation policies of each airline and the selling agency. A Chartered ticket, on the other hand, is usually non-refundable. The advantage of chartered tickets is their price which is always cheaper than system tickets.
For long, US sanctions have prevented Iran from renovating its planes. In 2016, after lifting the sanctions, Iran managed to sign huge contracts with Boeing, Airbus, and ATR to purchase new jetliners. It is reported that Iran is planning to receive 400 new aircraft by 2025. Right now, on average, Iranian planes are pretty old. But it doesn’t mean that they’re not safe. Iran was found to be performing above the global average across a number of categories, according to a 2010 assessment by the International Civil Aviation Organization. Most of the fleet of Iranian airlines today consists of Boeing, McDonnell Douglas MD-80 series, ATR 72, and Fokker 100. Most Iranian airlines are now members of International Air Transport Association (IATA), including Iran Air, Iran Air tour, Iran Aseman, Mahan Air, Kish Air, and Qeshm Air
The amount of cargo allowed in Iran domestic flights varies by airline, and flight class selected. The permissible weight of the aircraft varies from 23 kg to 50 kg according to the above.
Choosing to drive or to fly depends largely on your trip, including the route and distance. When planning your trip in Iran, take your time to weigh the pros and cons of flying to decide if you should take to the skies or hit the open road. Flights are great time savers; they can shorten your trips enormously and save you hours and days. Also, air travel is very convenient. You won’t worry about traffic and, most of the time, weather conditions. Contrary to the common belief, It’s also the safest way to travel in Iran. However, this fast and convenient way of travel comes with some drawbacks. First of all, it is usually more expensive than other methods of transportation, especially if you’re traveling in the high-season. Also, for air travel, there are a number of hassles including airport security measures, more time needed for getting on board, and delays. Flying in Iran will deprive road trip enthusiasts of beautiful land scenery but bring a fantastic sky view of Iran.
Overall, there are more than 300 airports in Iran. Among them, eight airports are international with regular flights to neighboring countries as well as faraway countries. Here is the list of international airports: Imam Khomeini International Airport, Mehrabad International Airport, Mashhad International Airport, Shiraz Shahid Dastghaib International Airport, Tabriz International Airport, Esfahan Shahid Beheshti International Airport, Qeshm Airport, Kish International Airport.
The following items are banned for security reasons in almost every airport. If you have any of them, to avoid facing extra hassle at the security, hand them to the luggage or the banned items section.
  • 1) Firearms including all types of military equipment, flare guns, BB guns, compressed air guns, etc.
  • 2) Toys looking like real firearms
  • 3) Sharp objects including knives, box cutter, razors, swords, sabers, scissors, and similar items
  • 4) Flammables including bullets, hand grenades, explosives, TNT, C4, dynamites, butane, fireworks
  • 5) Sprays including pepper sprays, poisonous sprays, tear gas spray
Yes. Here is a short list to help you:
  • 1) All types of antiquated goods, original artworks including calligraphy, miniature, valued stones, unauthorized holy Quran, 35mm films, music instruments associated with the cultural heritage of Iran
  • 2) Carpets and rugs with historic records
  • 3) Handwoven carpets larger than two square meters
  • 4) Taking out carpets, pistachio, nuts, and saffron is prohibited for passengers traveling to Saudi Arabia, Iraq, and Syria.
  • 5) All types of drugs including methamphetamines, marijuana, cocaine, etc. (the carrier will be prosecuted)
  • 6) Foreign currencies more than the value of 5,000 US dollars and gold coins
  • 7) Any type of alcoholic drink (the carrier will be prosecuted)
  • 8) Pets are only allowed when having ID documents, and being carried out in the pets’ special cage. Previous permission should be taken from the airport’s quarantine department.
  • 9) Press, books and any printed material against religious and national regulations

Ein vollständiger Leitfaden für Inlandsflüge im Iran

Schritte zur Buchung eines Fluges

Geben Sie den Abflug- und Ankunftsort, das Datum des Fluges und die Anzahl der Passagiere ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche Suchen, um eine Liste der verfügbaren Flüge zu erhalten. Schauen Sie sich die Liste an und wählen Sie anhand der angegebenen Fluginformationen die optimale aus. Zu den Fluginformationen gehören Datum und Uhrzeit, Name der Fluggesellschaft, verfügbare Plätze, Flugkategorie und Preis. Nachdem Sie den Flug ausgewählt haben, geben Sie die erforderlichen Informationen ein und bezahlen Sie online. Sie erhalten dann eine elektronische Quittung für Ihren Flug. Geben Sie den elektronischen Beleg und einen gültigen Personalausweis bei der Ankunft am Flughafen ab. Sie müssen Ihre Quittung nicht ausdrucken.

Warum im Iran fliegen?

Reisen in einem riesigen Land wie dem Iran können bis zu 20 Stunden an Land dauern. Aus diesem Grund wäre ein Flug Ihre erste Wahl, wenn Sie eine Reise zu weit entfernten Zielen planen und Zeit sparen möchten.

Wie kommt man zu den Flughäfen?

Die meisten iranischen Flughäfen liegen in den Vororten der Städte und sind daher weniger gut erreichbar als Busbahnhöfe oder Bahnhöfe. Es gibt jedoch einige Flughäfen (z.B. Mehr Abad), die direkt an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen sind. In der Regel benötigen Sie ein Taxi, um ins Stadtzentrum oder in Ihr Hotel zu gelangen. Im Bodentransportbereich des Flughafens befindet sich in der Regel ein Taxistand, an dem Sie ein Taxi nehmen können. Es gibt in der Regel zwei Möglichkeiten für Sie: Prepaid-Pauschaltaxis zu bekommen, oder mit ankommenden Taxis, die Passagiere am Flughafen absetzen, einen Tarif auszuhandeln. Für die erste Wahl stoppen Sie am Taxistand in der Ankunftshalle und bezahlen den Fahrpreis. Sie erhalten dann ein Ticket, das Sie Ihrem Taxifahrer geben können, bevor Sie einsteigen. Man sollte im Iran immer mehrere Taxifahrer fragen, um den besten Preis zu bekommen. Zusätzlich zu diesen Taxis können Sie inländische Online-Taxianbieter wie 'Snapp', 'Tap30', etc. nutzen. (die wie Uber funktionieren); die Leistungen sind in der Regel sehr günstig (meist weniger als 9 Euro auch für sehr lange Fahrten) und Sie können Ihr Ziel auf der Karte wählen, ohne sich mit den Problemen der Anreise auseinandersetzen zu müssen. Vergessen Sie nicht, vor der Fahrt Bargeld in Rials zu haben, da die meisten Fahrer weder Euro noch Dollar akzeptieren. (Lesen Sie unseren vollständigen Iran-Transportführer)

Checkliste vor dem Flug

  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Reisedokumente an einem sicheren Ort aufbewahren (Reisepass, Buchungsbeleg, zusätzliche Kopien Ihrer Dokumente sowie eine Liste der Notrufnummern)
  • Planen Sie, mindestens eine Stunde vor Inlandsflügen und drei Stunden vor internationalen Flügen pünktlich am Flughafen anzukommen; besonders in Spitzenzeiten sollten Sie mit überfüllten Straßen und langen Schlangen an den Flughäfen rechnen.
  • Große Flughäfen wie Mehr-Abad haben mehr als ein Terminal. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Fluggesellschaft, zu welchem Terminal Sie sich begeben müssen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mit verbotenen Gegenständen reisen.
  • Überprüfen Sie die Gewichtsgrenze für Ihr Gepäck; verschiedene Fluggesellschaften haben verschiedene Richtlinien.

Einrichtungen an den Flughäfen

Auf fast allen iranischen Flughäfen findet man:

  • Geldautomaten: Aber nicht vergessen! Automaten geben nur Rials aus.
  • Banken: Zwar gibt es an den Flughäfen Bankfilialen, aber sie bieten in der Regel keine Wechselstuben an. Haben Sie genug Geld dabei, um Ärger zu vermeiden.
  • Duty Free Shops, Souvenirläden und Cafés: Sie können Souvenirs, Geschenke, Snacks oder Getränke kaufen. Denken Sie daran, dass diese Geschäfte in der Regel teurer sind als die Geschäfte in der Stadt.
  • Informationsschalter
  • WLAN: Erwarten Sie nicht, dass Sie kostenloses WLAN problemlos finden. Einige große Flughäfen bieten kostenloses WLAN an, aber normalerweise benötigen Sie eine SIM-Karte oder eine Internetverbindung (ja!), um Ihr Passwort per SMS zu erhalten. Sie benötigen auch ein wenig Farsi, um die Anleitung zu lesen.
  • Mobile Ladestationen: Wenn Ihnen der Strom ausgeht, können Sie Ihre Geräte an den in den Abflug- und Ankunftsbereichen verfügbaren Stationen aufladen.
  • Gebetsräume
  • Schlafbereiche: Auf den Flughäfen gibt es keine Schlafzone und Sie müssen auf den Sitzen schlafen. Daher ist es empfehlenswert, eine Decke, einen Schlafsack oder eine Liege zu haben, wenn Sie eine Nacht auf einem iranischen Flughafen verbringen möchten.

Mehr anzeigen

1stQuest wird geliebt und empfohlen...

was die Kunden über 1stQuest sagen: